Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]

Kulturforum bleibt aktiv


 
 

Das Forum trifft sich am 20. April 2016, 18.00 Uhr, zu einer weiteren Sitzung in der Wärmestube des Annenhauses, weil zwei wichtige Ereignisse zu besprechen sind, die zeitlich keinen Aufschub mehr gestatten.

Zunächst geht es um eine Ideensammlung für die Planungen der Stadt mit Blick auf die Aus- und Umgestaltung eines künftigen "Kulturmarktplatzes" in der ehemaligen Goetheschule, dort wo sich derzeit schon das städtische- und das Zinnfigurenmuseum befinden. Fest steht allein, dass die Stadtbücherei und das Stadtarchiv dorthin umziehen werden. Aber es gibt sicher noch eine ganze Reihe weiterer Interessenten und Möglichkeiten.

Weiterhin muss man sich dringend Gedanken darüber machen, wann und in welcher Form des 1000. Geburtstages von Kaiser Heinrich III. gedacht werden soll. Auch wenn das 500. Reformationsjubiläum im nächsten Jahr feierlich begangen werden soll, darf uns der Geburtstag dieses großen Kaisers nicht egal sein,schon allein deshalb, weil er Goslar für einige Jahrzehnte zum Mittelpunkt des damaligen Reiches gemacht hat. Von offizieller Seite ist, trotz einer schon über ein Jahr zurückliegenden Anfrage im Ausschuss für Kultur und Stadtgeschichte, bisher noch nichts geschehen, wohl aber angekündigt.


Weiterlesen ...
Wechsle zur Seite   <<